Klicken Sie auf die jeweilige Überschrift um nähere Informationen zu erhalten

FKC-2 Flachkollektor
FKC-2 Flachkollektor

Der Flachkollektor der Comfort-Linie FKC-2 überzeugt mit Leichtigkeit: Die aus einem Stück gefertigte Kollektorwanne aus glasfaserverstärktem Kunststoff ist nicht nur außerordentlich stabil und langlebig, sondern spart auch Gewicht.

Comfort-Linie mit bewährter Technik

Ein Schienensystem und Schnellverbindungstechnik erlauben eine schnelle Montage. Auf dem Dach schützt das hochwertige Solar-Sicherheitsglas den FKC-2 gegen Korrosion und Witterungseinflüsse. Der leistungsfähige Aluminium-Vollflächenabsorber sichert eine hohe Wärmeausbeute – inklusive einer attraktiven Optik.

  • Gute Leistungswerte durch hochselektive Beschichtung und ultraschall-geschweißten Aluminium-Vollflächenabsorber
  • Attraktive Optik
  • Geringes Gewicht dank Wanne aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Hochwertiges Solar-Sicherheitsglas
  • Hohe Stabilität und lange Lebensdauer
FKT-2 Flachkollektor
FKT-2 Flachkollektor

Top in der Leistung, top im Design und leicht im Gewicht: So lässt sich der neue FKT-2 charakterisieren. Der Aluminium-Vollflächenabsorber mit PVD-Beschichtung, einer verbesserten Wärmeleitfähigkeit und seiner außergewöhnlichen Doppelmäander-Geometrie gewährleisten eine optimale Wärmeübertragung und einen höchst effizienten Betrieb.

Die Omega- Ultraschallschweißung trägt, durch den Wegfall der Schweißnähte auf dem Absorber, zu einer wesentlich verbesserten, hochwertigen Optik bei. Trotz der vergrößerten Bruttokollektorfläche von 2,55 m² wiegt der FKT-2 lediglich 45 kg.

  • Werkstoffe aus dem Automobil- und Flugzeugbau
  • Kollektoren sowohl für waagerechte als auch senkrechte Aufdach-, Indach-, Flachdach- und Fassadenmontage (45° – 60°)
  • Montagelösungen für fast alle Dacheindeckungen
  • Kantenschutz, Schutz der hydraulischen Anschlüsse und kontrollierte Belüftung durch Multifunktionsecken
  • Gute Leistungswerte durch hochselektive Beschichtung und Aluminium-Vollflächenabsorber
  • Maximale Wärmeübertragung und Top Design durch Omega- Ultraschallschweißung und Doppelmäander-Absorbergeometrie
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten mit bis zu 10 Kollektoren in Reihe und 5 Kollektoren bei gleichseitigem Anschluss
  • Schnelle Anschlusstechnik ohne Werkzeug mittels hochwertiger Edelstahl-Schnellverbindungstechnik
Röhrenkollektoren VK 140/280/230-1
VK 140/280/230-1

Die Vakuumröhren-Kollektoren der VK-1 Serie lassen sich leicht und flexibel montieren. Sie sind für eine Vielzahl von Einbausituationen die perfekte Lösung. Selbst viele denkmalgeschützte Gebäude können mit ihnen solar umgerüstet werden. 

Installation leicht gemacht

Bei der Montage der Junkers Röhrenkollektoren haben die Fachleute leichtes Spiel. Nur ein relativ geringer Aufwand ist nötig, um sie sicher auf dem Dach oder an der Fassade zu verankern. An jeder Seite des Kollektors befindet sich ein Anschluss. Zu- und Abfluss können so flexibel zusammengeführt und mit den übrigen Komponenten der Solaranlage verbunden werden. 

Vielfältige Montagemöglichkeiten

Die Kollektortypen VK 140 und VK 280 mit CPC-Spiegel können Aufdach, mit Flachdachständern oder schräg und senkrecht an der Fassade montiert werden.
Der VK 230-1 bietet eine einfache Montage durch geringes Gewicht und flexibles Montagezubehör für Aufdach, Flachdach und Fassade

  • Umweltfreundliche und zukunftssichere Alternative zu fossilen Energiequellen wie Gas oder Öl
  • Solarthermie für die Warmwasserbereitung und solare Heizungsunterstützung
  • Hohe Energieersparnis: bis zu 60 % im Jahresdurchschnitt bei der Warmwasserbereitung, bis zu 30 % Heizenergieeinsparung bei solarer Heizungsunterstützung
  • Dank einfacher Installation für Neubauten und Modernisierungen gleichermaßen geeignet
  • Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen zur Nutzung regenerativer Energien (EEWärmeG)
  • Öffentliche Fördergelder für die Installation von Solaranlagen